Nachdem mir ein guter Freund, der bei der Telekom arbeitet, den Tipp gab, ich solle mich mal wegen LTE in Rosenthal-Bielatal schlau machen, es müsste bald anliegen, da die großen Anbieter jetzt schon bereits erste Funkzellen in den großen Städten aufbauen (was sie erst dürfen, wenn die ländlichen unterversorgten Gebiete abgedeckt sind), die Herrschaften mit dem großen T bisher keine genauen Auskünfte geben konnten, hab ich mich letzte Woche mal im Vodafone-Shop im Kaufpark Nickern informiert. Schließlich läuft ja gerade bei Vodafone eine große Kennenlern-Aktion für das neue LTE-Netz. Siehe hier:

http://www.vodafone.de/privat/mobiles-internet-dsl/lte-anschluss.html

Leider konnte mir auch der Verkäufer dort noch kein DSL oder ähnlich schnelles Breitband-Netz in Rosenthal anbieten. ABER! Er hat mal in seinen internen Informationskanälen gestöbert und konnte mir Folgendes mitteilen:

Ca. Ende März bis April 2012 wird in Bielatal die neue LTE-Funkzelle installiert sein. Das heißt, dass ab diesem Zeitpunkt LTE mit bis zu 50 MBit/s in Ro-Bie anliegt - zumindest überall dort, wo die Funkwellen hinkommen. Wie es in den engen Tälern und hinter Felsen aussieht, wird sich zeigen. Sehr vorteilhaft ist, dass man (bei Vodafone) die Möglichkeit hat, 30 Tage lang zu testen, wenn es nicht funktioniert, kann man alles stornieren und bekommt sein Geld zurück. Apropos Geld. So billig wie in großen Städten mit Volldampf-DSL ist es nicht, aber 3,6 MBit/s (also ca. 3000 DSL) für 19,99 EUR find ich ok.

Damit dürfte sich auch erledigt haben, dass irgendwann mal nach Rosenthal-Bielatal richtiges DSL kommt, denn neue Kabel legt kein Anbieter mehr durch den Ort. Die Zukunft liegt sowieso darin, dass Internet kabellos überall verfügbar ist, auch die Bandbreiten werden sich diesbezüglich erhöhen, man spricht jetzt schon von bis zu 500 MBit/s und mehr. Für Nutzer von Sat-DSL (wie mich) ist der Umstieg auch angeraten, denn lt. Auskunft von mehreren Anbietern wird diese Technologie nicht mehr weiterentwickelt.

Wie gesagt, dies ist die Aussage eines Verkäufers im Vodafone-Shop, also durch nichts belegt! Wäre schön, wenn sich seitens der Gemeindeverwaltung dazu mal informiert und geäußert würde, denn dort müsste dies schon bekannt sein. Vielleicht hat auch noch jemand anderes ähnliches gehört ...

Der Blog von Rosenthal-Bielatal

Hier können Sie Ihrer Feder freien Lauf lassen und uns Anregungen, Mitteilungen oder auch konstruktive Kritik zukommen lassen.

Die neuesten Beiträge

Die Interessantesten Beiträge

Wer ist im Blog unterwegs?

Wir haben 6 Gäste online